Werkstatt 2 – Gesundheit und Versorgung

werkstatt2-510

Die Werkstatt Gesundheit & Versorgung beschäftigt sich mit dem breiten Spektrum der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen, die für die industrielle Gesundheitswirtschaft von Bedeutung sind. Die im Rahmen der Werkstatt bearbeiteten Frage- und Problemstellungen lassen sich den vier thematischen Schwerpunkten Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz (AMNOG; frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittelwirkstoffe), Good Governance (Rolle und Weiterentwicklung der Gremien der Gemeinsamen Selbstverwaltung, insbesondere Rolle des GKV-Spitzenverbands), Regulierung und De-Regulierung im Arzneimittelmarkt sowie Versorgung und Versorgungssicherheit mit Arzneimitteln zuordnen.

Patrick Seebach
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Leiter der Werkstatt

Martin Katzenmeyer
Merz Pharmaceuticals GmbH
Stellvertreter

Dr. Michael Binger
Hessisches Sozialministerium
Stellvertreter

IGH

Die Initiative Gesundheitsindustrie Hessen (IGH) ist ein gemeinsames Projekt der Hessischen Landesregierung, Unternehmen der hessischen Gesundheitsindustrie, dem Landesbezirk Hessen/Thüringen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie sowie Vertretern aus Wissenschaft und Forschung.

Die IGH bildet ein Forum, in dem wesentliche Fragestellungen zur künftigen Entwicklung der Branche interdisziplinär diskutiert und im Rahmen von Werkstätten Lösungen erarbeitet werden sollen.