Pressefotos

Aktuelle Pressefotos in hoher Auflösung

Lenkungskreis der IGH nach der Präsentation der Studie zur ökonomischen Bedeutung der Gesundheitsindustrie, dem neben Ministerpräsident Volker Bouffier (2. von lins), Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (1. von links) und Gesundheitsminister Stefan Grüttner (letzte Reihe 1. von links) angehören.

Pressekonferenz Vorstellung der Ökonomischen Kennzahlen am 19. Januar 2017

Bilderstrecke: (Bild 1 von 3)

Lenkungskreis der IGH nach der Präsentation der Studie zur ökonomischen Bedeutung der Gesundheitsindustrie

Download HIRes Bild (2354 × 1915 Pixel)
STK_3517

 

Pressekonferenz Vorstellung der Ökonomischen Kennzahlen am 19. Januar 2017

Bilderstrecke: (Bild 2 von 3)

Pressekonferenz

Download HIRes Bild (4928 × 3280 Pixel)

STK_3568

 

Pressekonferenz Vorstellung der Ökonomischen Kennzahlen am 19. Januar 2017

Bilderstrecke: (Bild 3 von 3)

Pressekonferenz

Download HIRes Bild (4928 × 3280 Pixel)

Pressekonferenz

Pressekonferenz Wiesbaden, 6. Februar 2013

Bilderstrecke: (Bild 1 von 3)
Vorstellung „Initiative Gesundheitsindustrie Hessen“ durch den Hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier in Wiesbaden.

Download HIRes Bild (4815 × 2333 Pixel)

Titel1

Pressekonferenz Wiesbaden, 6. Februar 2013

Bilderstrecke: (Bild 2 von 3)
Vorstellung „Initiative Gesundheitsindustrie Hessen“ durch den Hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier in Wiesbaden.

Download HIRes Bild (4096 × 2731 Pixel)

_MG_9943

Pressekonferenz Wiesbaden, 6. Februar 2013

Bilderstrecke: (Bild 3 von 3)
Vorstellung „Initiative Gesundheitsindustrie Hessen“ durch den Hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier in Wiesbaden.

Download HIRes Bild (5616 × 3744 Pixel)

IGH

Die Initiative Gesundheitsindustrie Hessen (IGH) ist ein gemeinsames Projekt der Hessischen Landesregierung, Unternehmen der hessischen Gesundheitsindustrie, dem Landesbezirk Hessen/Thüringen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie sowie Vertretern aus Wissenschaft und Forschung.

Die IGH bildet ein Forum, in dem wesentliche Fragestellungen zur künftigen Entwicklung der Branche interdisziplinär diskutiert und im Rahmen von Werkstätten Lösungen erarbeitet werden sollen.