Arbeitswelt

Es sind die Menschen

Es sind die Menschen

Rund 77.000 Menschen arbeiten in oder für die Gesundheitsindustrie in Hessen – und noch weit mehr Arbeitsplätze hängen direkt davon ab. Jeder Arbeitsplatz in unserer Branche sorgt für mehr als drei weitere Jobs bei Dienstleistern und Zulieferern. Jeder fünfte Mitarbeiter in der deutschen Gesundheitsindustrie arbeitet hier in Hessen.

Weiterlesen

Leben ist mehr als Arbeit

Leben ist mehr als Arbeit

Die hessische Gesundheitsindustrie macht Menschen gesund. Sie entwickelt Medikamente, Geräte, Therapiehilfen. Das ist ein Segen für die Patienten. Aber es ist auch ein anstrengender Job. Deshalb achten die Betriebsräte und die Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) genau darauf, dass die Arbeit im Dienste der Gesundheit die Beschäftigten nicht krank macht.

Weiterlesen

Doppelter Schutz

Doppelter Schutz

In der hessischen Gesundheitsindustrie arbeiten rund 77.000 Menschen zusammen. Da geht es nicht ohne Regeln. Und nicht ohne Betriebsräte, die darauf achten, dass die Beschäftigten auch gerecht behandelt werden. Vor Ort helfen sie bei Sorgen, Nöten und Konflikten – unterstützt von der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE).

Weiterlesen

Heute was gelernt?

Heute was gelernt?

Über 2100 Ausbildungsplätze bietet die Gesundheitsindustrie in Hessen. Und das in zahlreichen Berufen. Azubis lernen in der Produktion, im kaufmännischen Bereich, in den Laboren. Und das im dualen System, für das Deutschland in der Welt beneidet wird: Berufsschule und Betriebe arbeiten dabei Hand in Hand.

Weiterlesen

Geld ist nicht alles

Geld ist nicht alles

Seit 2015 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 € pro Stunde. Für die hessische Gesundheitsindustrie ist das kein Thema. Warum? Weil es hier seit vielen Jahren tarifliche Einkommen gibt, die weit darüber liegen. Darauf haben sich die Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) und die Arbeitgeber geeinigt.

Weiterlesen

IGH

Die Initiative Gesundheitsindustrie Hessen (IGH) ist ein gemeinsames Projekt der Hessischen Landesregierung, Unternehmen der hessischen Gesundheitsindustrie, dem Landesbezirk Hessen/Thüringen der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie sowie Vertretern aus Wissenschaft und Forschung.

Die IGH bildet ein Forum, in dem wesentliche Fragestellungen zur künftigen Entwicklung der Branche interdisziplinär diskutiert und im Rahmen von Werkstätten Lösungen erarbeitet werden sollen.